CORY MARKS – Radiosingle “Devil’s Grin” + Album “Who I Am” VÖ 07.08.2020

“Outlaws & Outsiders” feat. Ivan Moody von Five Finger Death Punch, Travis Tritt und Mick Mars von Mötley Crüe erhält GOLD-Zertifizierung in Kanada

Neuinterpretation von “Blame It On The Double (feat. Tyler Connolly of Theory of a Deadman & Jason Hook)” (VÖ 30.04.2021)

Cory Marks feiert die Veröffentlichung seiner Neuinterpretation von “Blame It on the Double” via Better Noise Music, für die er sich Tyler Connolly von Theory of a Deadman und Jason Hook mit ins Boot geholt hat. Der Track ist eine Neuinterpretation des Originals, der auf Cory’s gefeiertem Debütalbum “Who I Am” (2020) enthalten war.

Über die neue Veröffentlichung sagt Marks: “‘Blame It on the Double’ ist die perfekte Hymne, um ins Wochenende zu starten. […] Er hat diese Country-Storyline, den gefühlvollen Gesang und eine klare Rock-Kante, die ihn herausstechen lässt und die Bandbreite dessen zeigt, was ich als Künstler bin. Tyler und Jason haben beide ebenfalls ihre epische Rock-Energie einfließen lassen. Wir hatten eine Menge Spaß, als wir das Video zusammen in L.A. gedreht haben. Ich freue mich auch sehr darauf, dass die Leute den Song (und mich!) in THE RETALIATORS sehen werden, da ihm der Kontext des Films wirklich neues Leben verleiht.”

Im Musikvideo zum Song sind die drei aus Kanada stammenden Künstler zusammen am Start. Das Setting verbildlicht die gesamte Bandbreite einer feierlichen und zugleich Unruhe stiftenden Stimmung, die sich in den Songlyrics widerspiegeln. Im Video sind zudem Ausschnitte aus dem kommenden Horror-Thriller THE RETALIATORS (Better Noise Films) zu sehen. Der Song fügt sich perfekt in die “Alles ist möglich”-Stimmung der Unterwelt ein, die in der Geschichte des Films dargestellt wird. Auch auf dem Soundtrack zum Film wird der Song neben Songs von Papa Roach, Five Finger Death Punch, Escape The Fate uvm. enthalten sein. Cory wird zudem einen kurzen Gastauftritt im kommenden Film haben.

THE NEXT GENERATION OF COUNTRY ROCK

Nach den Erfolgen von “Outlaws & Outsiders” sowie “Blame It On The Double” rockt das Land nun mit der dritten Radiosingle von CORY MARKS namens “Devil’s Grin”. Das Debütalbum des Kanadiers “Who I Am” hatte durchgängigen Erfolg auch in europäischen Gefilden. Paart man Countrymusik mit Rock- und Metalelementen, bekommt man eine perfekte Mischung – geeignet für jede Jahreszeit!

Hört Euch jetzt die neue Radiosingle “Devil’s Grin” an, hier geht’s zum Lyricvideo:

Seine Songs variieren von autobiographischem Storytelling und gitarrenlastigen Hymnen bis hin zu Trennungsballaden. Ihren Ursprung haben sie in Cory’s Heimatstadt North Bay, Ontario, wo er im Alter von zehn Jahren damit begann, Schlagzeug zu spielen. Wenn er nicht zu den Songs von Deep Purple, Ozzy Osbourne und Rush jammte, hörte Cory sich die Country-Platten seiner Eltern an und entwickelte eine tiefe Wertschätzung für Künstler wie Waylon Jennings und Merle Haggard. In seiner Musik vereint Marks gekonnt Einflüsse aus klassischem Country und solidem Rock. Durch seinen besonderen Sound konnte er schließlich auch die Aufmerksamkeit von Country-Größen wie Toby Keith und Brantley Gilbert auf sich ziehen und diese bei diversen Shows begleiten.

Loudwire: “The song is a hard-hitting stomper, blending the twang of country music with the resounding power of rock ‘n’ roll.”

Billboard “First Country” Column: “‘Outlaws & Outsiders’ is a bombastic country-rock anthem.”

Mitwirkend bei “Outlaws & Outsiders” waren die Country-Legende Travis Tritt, der Hardrock-Superstar Ivan Moody von FIVE FINGER DEATH PUNCH und die Rock-Legende Mick Mars von MÖTLEY CRÜE.

 

Mehr Informationen zu CORY MARKS:

Homepage: http://www.corymarks.com/
Facebook: https://www.facebook.com/corymarksmusic/
Instagram: https://www.instagram.com/corymarksmusic/

Client

Better Noise Nashville

Downloads

Related Projects