TALLAH – Album “Matriphagy” + Radiosingle “L.E.D.”

TALLAH – MAKING METAL DISTURBING AGAIN! Nach ganzen sechs Singles (“The Silo”, “We, The Sad”, “Red Light”, “Placenta”, “Overconfidence” und der aktuellen Radiosingle “L.E.D.”) erschien am 02.10.2020 das langerwartete Metalalbum “Matriphagy”! Das ballert ungemein, so viel können wir sagen!

Frontmann Justin Bonitz sagt zum Radiosong “L.E.D.” Folgendes:
“L.E.D. is my personal favourite song on Matriphagy. To me, this is the essence of that old school, 90s nu metal fused with 2020 hardcore, and some sludge. We have rapping, turntables, driving guitars, groovy drums, and some funky-ass bass, all over a weird time signature. The track is pretty weird and unpredictable as a whole. Vocally, I love to sing this song! The chorus is bound to get people pumped up, and the final breakdown should be illegal.”

Hier geht’s zum elektrifizierenden Musikvideo von “L.E.D.” – das haut euch von den Socken!

Die Bandmitglieder sind alle 20 – 29 Jahre alt und lassen den Nu-Core-Spirit der 2000er wieder aufleben. Panische Gitarrenschreie, Screamvocals mit melodischem Chorus und schiebendem Bass – nebst Drummer Max Portnoy und YouTube-Sensation Justin Bonitz wird mit “Matriphagy” ein Konzeptalbum auf den Markt kommen, das von verstörendem psychischen sowie physischen Missbrauch einer überfürsorglichen Mutter gegenüber ihres Sohnes erzählt. Wir bleiben gespannt, wohin die Reise führt!

 

 

Weitere Infos zu TALLAH:

Facebook: Tallah
Instagram: @tallah___
YouTube: Tallah

Client

Earache Records

Downloads

Related Projects